Neugierig, wie ein Yogastudio mit innovativer Zugangslösung die Tür zu einem neuen Erlebnis öffnet? Bei Hi!Yoga & More in Kreuzberg gibt es mehr zu entdecken als nur verschiedene Yogastile und Workouts. Hier wird die Offenheit und Flexibilität bereits an der Eingangstür erlebbar gemacht – dank den Smart Locks von Tapkey. Sophie Senoner, die Gründerin des Studios, war es besonders wichtig, dass sich jeder vom ersten Moment an willkommen fühlt. Und das beginnt mit der Art und Weise, wie man das Studio betritt. Lass uns einen Blick darauf werfen, wie Tapkey als zentraler Bestandteil dieses Yogastudios gewählt wurde.

Die Entscheidung für Tapkey

Sophie entschied sich bewusst für Tapkey als Zutrittskontrolllösung für ihr expandierendes Studio, das mittlerweile fast 30 Mitarbeiter zählt. “Die Nachbildung von Schlüsseln wäre zu kostspielig gewesen, also suchte ich online nach alternativen Lösungen.”, sagt Sophie. 

Nach einer ausführlichen Recherche entschied sich das Team von Hi!Yoga für Tapkey – eine Entscheidung, die sich als äußerst zufriedenstellend erwies. 

Die Installation der digitalen Schlösser beschränkte sich nicht nur auf das Hauptstudio. Es wurde auch im neu eröffneten Standort in der Hagelberger Straße sowie in den Kellerräumen erfolgreich eingesetzt. Das Besondere an Tapkey ist, dass es auch offline funktioniert und somit keine Internetverbindung erforderlich ist.

Die Vorteile von Tapkey

Die Einführung der Tapkey Smart Locks bei Hi!Yoga & More brachte eine Reihe bemerkenswerter Vorteile mit sich. Neben der außerordentlichen Einfachheit des Systems überraschte die unkomplizierte Installation des in Deutschland produziertem Smart Locks das gesamte Team. 

“Die Installation der digitalen Schlösser erwies sich als relativ einfach. Das ganze Vorhaben hat nur einige Minuten gedauert”, berichtet Sophie.

Innerhalb kürzester Zeit war der alte mechanische Zylinder ausgetauscht und das System einsatzbereit. Ein besonders geschätztes Feature ist das Protokoll, das präzise aufzeichnet, wer und wann das Studio betritt. “Für ein so großes Team ist dies von entscheidender Bedeutung”, betont Sophie und hebt die Sicherheitsaspekte hervor, die Tapkey bietet. 

Das Team von Hi!Yoga & More hat das System einheitlich angenommen, und Sophies Beobachtungen bestätigen dies: “Alle unsere Mitarbeiter nutzen die Tapkey App auf ihren Handys, und das System funktioniert reibungslos für jeden.“ Die Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit des Systems wurden durch das durchweg positive Feedback des Teams bestätigt.

Und nicht nur das: Sophie hebt auch den tollen Kundensupport von Tapkey hervor und lobt insbesondere die schnelle Beantwortung von Fragen.

“Der Kundensupport von Tapkey war großartig. Die schnellen Antworten auf Fragen haben uns wirklich geholfen.”

Die Wirtschaftlichkeit von Tapkey

Tapkey erwies sich für Hi!Yoga als kosteneffiziente Lösung. Durch den Verzicht auf physische Schlüssel, die nicht nur kostspielig in der Nachbildung sind, sondern auch leicht verloren gehen können, schaffte Tapkey nicht nur eine sicherere Umgebung, sondern reduzierte auch die potenziellen Ausgaben erheblich. Sophie betont, dass die Vermeidung unerwarteter Kosten ein entscheidender Faktor für ihr Unternehmen ist. Im Vergleich zu traditionellen Schlüsseln stellen digitale Schlüssel daher eine echte Ersparnis dar. Dies ermöglichte es Hi!Yoga, sich auf die Verbesserung des Kundenerlebnisses und die Erweiterung ihres Angebots zu konzentrieren. Kosteneffizienz, wie sie im Buche steht.

Portrait von Sophie Senoner

Im Interview mit Sophie Senoner | Gründerin H!Yoga & More

Sophie Senoner, 1987 in Schöneberg geboren, ist die treibende Kraft hinter Hi!Yoga & More, einem innovativen Yogastudio mit mehreren Standorten. Ihre Yogaausbildung begann 2009 und führte 2017 dazu, ihre Leidenschaft zur Berufung zu machen, als sie ihr Studio gründete. Ihre vielfältigen Studios bieten ein breites Angebot an Yogastilen – von Jivamukti bis Yin Yoga – sowie Pilates und Workouts.

Tapkey Owner Account übertragen: So geht’s

Wir zeigen dir hier im Blogartikel, wie du [...]

Mehr lesen
9 Plattformen zur Vermietung von Apartments

Wir präsentieren 8 Plattformen zur Vermietung von Apartments [...]

Mehr lesen
smaXtec mag’s schlüssellos

Julia Bartmann von smaXtec erzählt uns in einem [...]

Mehr lesen