Strandberge und Tapkey: die Success Story

In Zusammenarbeit mit Tapkey hat Strandberge, ein privater Ferienwohnungsvermieter, den Schlüsselübergabeprozess für seine Gäste erheblich vereinfacht. Früher mussten die Eigentümer, Lara und Andy, unzählige Schlüssel koordinieren, doch nun nutzen sie Tapkey, um Zeit und Geld zu sparen.

In ihrem „Landhaus Obermaiselstein THE VIEW” haben sie Smart Locks in allen fünf Ferienwohnungen im Allgäu installiert und die Wohnungen mit moderner Einrichtung ausgestattet, um den Gästen ein Zuhause fern von zu Hause zu bieten.

Smart Lock an jeder Wohnungstüre

Bei der Suche nach einer digitalen Zutrittskontrolllösung war insbesondere die Kompatibilität mit allen Türen und Toren wichtig. “Wir wollten eine einheitliche, langfristige und vor allem flexible Lösung für unsere Schließanlage.“, erklärt Lara. 

So wurde an jeder Wohnungstüre der Ferienwohnungen sowie der gemeinschaftlichen Haustüre ein Tapkey Smart Lock installiert. Auch Privaträume, wie Putzkammer und Lager, die für die Gäste nicht zugänglich sein sollten, wurden mit Smart Locks ausgestattet. 

Besonders ist, dass auch die dazugehörigen Garagen mit dem Tapkey Access Manager in das digitale Schließsystem integriert wurden. Bisher begeistert die Tapkey-Lösung, denn ”alle Smart Locks laufen tadellos”.

Dabei wird die ganze Palette an Öffnungsmöglichkeiten genutzt: Als Privatpersonen nutzen Lara und Andy ihr Smartphone und die Apple Watch zum Entsperren. Ihren Gästen bieten sie NFC-Tags zum Öffnen der Türen an.

Einfache Installation begeistert

Die Installation der Smart Locks war laut Lara sehr einfach.

„Der digitale Teil der Installation, also die Aktivierung mit der ID-Karte, war noch viel unkomplizierter als erwartet und ging wirklich schnell und problemlos“, sagt sie. 

Für die Installation der Hardware ist lediglich die genaue Bemessung der Tür und des alten Zylinders sehr wichtig. Befolge dafür unsere Schritt-für-Schritt Anleitung zum Ausmessen.   

Ferienwohnung öffnen mit NFC Tags – für alle Altersgruppen

Bei der Vermietung der Ferienwohnungen setzen die Eigentümer vermehrt auf die Vergabe von NFC-Tags, um die Schlüsselübergabe zu automatisieren. Gäste erhalten dabei einen NFC-Tag, den sie kontaktlos abholen und abgeben können. Warum nicht direkt mit dem Smartphone? Die Altersspanne der Gäste im Allgäu variiert von 25 bis 80 Jahren, was bedeutet, dass ihre digitale Affinität sehr unterschiedlich ist. Zudem schätzen alle Gäste einen unkomplizierten Check-in, der mit NFC-Tags als Schlüsselersatz selbsterklärend ist.

“Wir haben uns für eine praktikable Standardlösung entschieden und nutzen für die Zutrittskontrolle in unseren Ferienwohnungen ausschließlich NFC-Tags, die wir über einen gewöhnlichen Schlüsselkasten kontaktlos an unsere Gäste übergeben. So haben wir die Möglichkeit auch mit konventionellen NFC-Schlüsseln die Vorteile von Tapkey zu nutzen”, sagt Lara.

Die Gäste schätzen die Einfachheit des Prozesses. Auch für die Reinigungskräfte werden vorrangig NFC-Tags genutzt, die am Schlüsselbund um den Hals oder in der Hosentasche getragen werden können. So lassen sich Türen auch mit Putzhandschuhen einfach öffnen. Privat öffnen die Eigentümer ihre eigene Wohnungstüre mit dem Smartphone oder der Apple Watch. 

Erhöhte Flexibilität bei Zutrittskontrolle

“Ausschlaggebend für die Umstellung auf Tapkey war es, die Anzahl der ausgegebenen Schlüssel an Gäste zu reduzieren und vor allem die Zutrittskontrolle auch für die Zukunft so flexibel wie möglich zu gestalten.“

Mit der alten Schließanlage erhielt jeder Gast einen Hausschlüssel, einen Wohnungsschlüssel und ggf. noch einen Garagenschlüssel – ähnlich wie bei einem Mehrfamilienhaus. Mit Tapkey konnte die Anzahl der ausgegebenen physischen Schlüssel reduziert werden. Denn auf dem NFC Tag können mehrere Berechtigungen gespeichert werden. 

 “Ob Haustür, Wohnungstür oder Garage – mit nur einem Schlüssel in Chipform stehen unseren Gästen nun also alle Türen offen“, sagt Lara.

Schlüsselverlust ade!

Sicherheit ist beim Vermieten von Ferienwohnungen ein großes Thema. Jede Woche neue Gäste, die viel draußen in den Bergen unterwegs sind, bedeutet ein erhöhtes Risiko für Schlüsselverlust. Mit NFC-Tags ist das Risiko geringer, da man diesen schnell über die Tapkey App deaktivieren kann und ggf. einen neuen erstellen kann, ohne dass ein Unbefugter Zutritt zur Wohnung erhält.  

Strandberge plant, auch in Zukunft mit Tapkey zusammenzuarbeiten, um die Digitalisierung weiter zu verbessern und seine Gäste mit modernen, effizienten Technologien zu begeistern. 

Interview mit Lara und Andy, Eigentümer | Strandberge

Lara und Andy sind die Eigentümer desLandhauses Obermaiselstein THE VIEW. Unter STRANDBERGE teilen sie ihre Liebe zu den wohl unbekanntesten bekannten Urlaubsorten und ihre Ferienwohnungen mit ihren Gästen. STRANDBERGE – das steht für unvergessliche Momente an besonderen Orten, die sich wie Zuhause anfühlen.

Tapkey Access Hardware
Smart Home

Digitale Schließprodukte

Jetzt entdecken
Passende Zutrittsprodukte für die Tapkey App
Transponder

NFC Tags & Zubehör

Online bestellen
Smart Locks verstehen: Deine Fragen beantwortet

In unserem Leitfaden für digitale Schlösser erfährst du, [...]

Mehr lesen
Access statt Eigentum: Sharing Economy & Smart Access

Durch mobilen Zugriff werden die Prozesse des Teilens [...]

Mehr lesen
Die 12 besten Tools für Coworking Spaces

Gutes Management ist das A und O jedes [...]

Mehr lesen
Tapkey Owner Account übertragen: So geht’s

Wir zeigen dir hier im Blogartikel, wie du [...]

Mehr lesen