Wir haben ein neues Feature für dich: den Office Mode! Diese neue Funktion ermöglicht das dauerhafte Offenhalten von Türen, z. B. während der Bürozeiten. Was das Feature alles kann, erfährst du in diesem Artikel.

Immer offen – auf bestimmte Zeit

Besonders für Büros, Coworking Spaces, in der Hotellerie oder im Handel erleichtert in manchen Fällen eine permanent geöffnete Tür den Alltag wesentlich. Ab sofort kann bei der Vergabe von Berechtigungen genau diese Option mitgegeben werden. Hierbei kann zwischen zwei Arten gewählt werden:

  1. Office Mode mit eingeschränkter Dauer: hier wird die Berechtigung eines Benutzers auf einen bestimmten Zeitraum eingeschränkt. Die Tür kann, in diesem Fall, innerhalb der gewählten Periode geöffnet werden und wird nach Ablauf automatisch verschlossen.
  2. Office Mode mit uneingeschränkter Dauer: wird die Berechtigung zeitlich nicht eingeschränkt, so bleibt die Türe nach dem Öffnen unverschlossen, bis sie bewusst von jemandem wieder geschlossen wird.

Option 1 an einem Beispiel erklärt: Du hast ein Büro & bist Owner eines Tapkey Smart Locks, während der Arbeitszeit (z. B. Mo–Fr 09:00 – 17:00) sollte das Büro nicht nur für Mitarbeiter, sondern auch für Lieferanten, Boten oder Kunden ohne Schlüssel zugänglich sein. Genau hier kommt der Office Mode ins Spiel. Du vergibst ausgewählten Mitarbeitern die Daueroffen-Berechtigung. Betritt ein solcher Mitarbeiter am Morgen das Büro, bleibt die Türe permanent offen. Bis am Abend das Schloss mit Ende der Berechtigung automatisch schließt. Selbstverständlich kann die Tür auch früher wieder geschlossen werden, wenn sich niemand mehr im Büro befindet. 

Bei Option 2 funktioniert das Feature vom Prinzip her gleich, nur wird die Tür später nicht automatisch verschlossen, die Türe ist also in diesem Szenario zum gewünschten Zeitpunkt manuell zu verschließen.

Wird versucht, ein Schloss zu öffnen, welches bereits offen steht, so zeigt die Tapkey App die Meldung „Bereits geöffnet“. Der Zeitpunkt des Wiederverschließens wird in diesem Fall nicht aktualisiert und bleibt unverändert. Hat zum Beispiel die Benutzerin Anna mit der Einschränkung, dass es sich um 18 Uhr wieder schließt, das Schloss geöffnet und anschließend öffnet Benutzer Bernd mit einem uneingeschränkten Zutritt, wird das Schloss dennoch um 18 Uhr verschlossen.

Aber nicht nur mit dem Smartphone kann das Feature genutzt werden, auch NFC-Transponder und -Karten können verwendet werden.

Office Mode

Technische Details

Der Office Mode ist in der Tapkey App ab Version 2.26.0 verfügbar. Wird eine Berechtigung mit aktivierten Office Mode in einer älteren Version der App genutzt, so kann es sein, dass sich das Schloss so verhält, als wäre der Office Mode nicht aktiv.

Das Feature ist aktuell für folgende Schließgeräte verfügbar:

  1. Tapkey Smart Lock bzw. DOM Tapkey PRO V2 (Zylinder, ab Firmware v4.1)
  2. DOM Tapkey GUARD (Türbeschlag, ab Firmware v4.1)
  3. DOM Tapkey LoQ (Möbelschloss, ab Firmware v4.1)
  4. DOM Tapkey ACM Compact (Wandleser, ab Firmware v4.1)
  5. Tapkey Padlock (ab Firmware v4.1)
  6. Tapkey Half Zylinder (ab Firmware v4.1)
  7. Tapkey Smart Reader (ab Firmware v3.0)

Wenn du ein Tapkey-fähiges Schließgerät mit einer älteren Firmware-Version hast, kannst du prüfen, ob für dein Gerät ein Firmware-Update zur Verfügung steht und dieses einfach über Smartphone und App aktualisieren. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Firmware-Version dein Schloss hat, kannst du das einfach in der Tapkey App überprüfen. Hier geht’s zur detaillierten Anleitung. Bitte beachte, dass für ältere Geräte (z. B. DOM Tapkey Produkten mit einer FW-Version vor 3.0) kein Update zur Verfügung steht.

Weitere Informationen 

Wie entsperre ich mit dem Office Mode?

Wie vergebe ich Berechtigungen für den Office Mode?

Smart Home

Digitale Schließprodukte

Jetzt entdecken
Transponder

NFC Tags & Zubehör

Online bestellen