Press Releases

Press Releases

Tapkey zeigt digitale Zustellbox

Nie wieder fehlgeschlagene Zustellversuche!

Wien, 14. April 2016 – Tapkey macht das Handy zum virtuellen Schlüsselbund. Der österreichische Anbieter von digitalen Zutrittssystemen hat gemeinsam mit einem Immobilien-Unternehmen den Testbetrieb einer intelligenten Zustelllösung gestartet.

Wie funktioniert die digitale Zustellbox? Der Empfänger braucht nur ein Smartphone. Die Zustellbenachrichtigung wird dem Adressaten elektronisch übermittelt, gemeinsam mit der Berechtigung, seine Box zu öffnen. Die erprobte Tapkey-Technologie stellt sicher, dass kein Unbefugter die Lieferung entnehmen kann. Sowohl der Kunde als auch das Zustellunternehmen profitieren von der digitalen Box: Lieferungen können jederzeit abgegeben werden. Mehrmalige Zustellversuche, unzählige Paket-Abhol-Shops oder die unbeliebten Benachrichtigungen „Wir haben Sie nicht angetroffen“ gehören der Vergangenheit an.

„Als führendes österreichisches Immobilienunternehmen möchten wir das Wohnen für unsere Kunden komfortabler gestalten und sind stets auf der Suche nach kundenorientierten Lösungen. Dazu zählt selbstverständlich die Zustellung von Versandpaketen ebenso wie Warenlieferungen von lokalen Unternehmen“, erklären dazu die Verantwortlichen des Immobilienunternehmens. „Dass wir mit Tapkey die Lösung eines österreichischen Unternehmens einsetzen, war für uns daher ein logischer Schritt.“

Namhafte Zusteller sind eingeladen auf Basis dieser innovativen Infrastruktur Ihren Kunden die Zustellung der Zukunft schon jetzt zu ermöglichen. Tapkey-Lösungen sind mit internationalen Partnern bereits bei Hauseingangstüren, Foyers, Büros, Serverräumen, Fahrzeugen und Parkschranken im Einsatz.

Video: „Intelligent Delivery Boxes“
Videocredit: Tapkey GmbH
Das Smartphone als Schlüssel für die Zustellbox
Bildtext: Das Smartphone als Schlüssel für die Zustellbox 
Fotocredit: Tapkey GmbH
Tapkey Zustellbox 
Bildtext: Tapkey Zustellbox 
Fotocredit: Tapkey GmbH


Über Tapkey 
Die Tapkey GmbH ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Wien. Tapkey ermöglicht durch sein patentiertes Verfahren den sicheren „virtuellen Schlüsselbund“ am Smartphone. Diese Zutritt-Technologie wird bereits von Partnern wie WITTE Automotive, EMKA und CEStronics erfolgreich in Privathaushalten, Büros und in Fahrzeugen eingesetzt. 

Pressekontakt

Tapkey GmbH
Alexis Seyfried
Brucknerstraße 2/6, 1040 Wien
+43 (0)72 000 3681 
+43 (0) 660 870 37 73 
alexis@tapkey.com